Ins Netz gegangen: der Rechtschraibling

„Er hat den Email-Eingang wieder besseren Wissens eleminiert und damit auch die AGBs unwiederruflich gelöscht. Schön das eine solche Praktikantenstelle gesponsort wird um erstmal handlungsfähig zu sein. Das ist ja gang und gebe. Aber es ist gerade zu hahnebüchen, wenn Jemand für einen kleinen Obulus (oder unentgeldlich) Aquise betreibt und dabei ausversehen Daten unwiderbringlich löscht. […]

Ins Netz gegangen: Der Kauderwels

„Durch die ex-ante-Anwendung des Tools erreichen wir in Bezug auf unsere Benchmarks eine Performance-Steigerung, die wir als Herausforderung für die iterativen Reformzyklen antizipieren und entlang unserer Zielvorgaben und Bedürfnisse ausgestalten müssen.“ Der Kauderwels ist ein häufiger Vertreter in kommunalen Gewässern. Man findet ihn aber auch verbreitet auf Landes- und Bundesebene. Er gehört zur Familie der […]

Ins Netz gegangen: der Labertran

„Schule hat sich auf den Weg gemacht.“ Heute widmen wir uns dem Labertran. „Schule hat sich auf den Weg gemacht“ sind wundervoll nichtssagende Worte. Sie sind mit Labertran geradezu gesättigt. Natürlich geht es uns hier nicht allein um Schule. Ersetzen Sie den Begriff gerne durch Kommune oder irgendeine beliebige Institution. Allerdings hört und liest man […]

So schreiben Sie eine gute Rede

DIE 6 WICHTIGSTEN PUNKTE FÜRS REDENSCHREIBEN Weihnachten steht vor der Tür. Nein, nein … Jetzt kommt nicht die Frage, ob Sie schon die ersten Geschenke haben. Aber kann es sein, dass Sie dieses Jahr die Weihnachtsansprache im Business Club oder bei sich im Unternehmen halten? Haben Sie schon was geschrieben oder prokrastinieren Sie bereits – […]

So halten Sie eine gute Rede

DIE 6 WICHTIGSTEN PUNKTE FÜRS REDENHALTEN Sie haben eine gute Rede geschrieben bzw. dafür extra einen Redenschreiber engagiert? Und nun gilt es, diese Rede auch zu halten? Ja, das ist die Krux mit Vorträgen, Ansprachen und Reden: Aus welcher guten Feder sie auch immer stammen, halten muss man sie selbst. Während man sich als Autor […]

Mit Textkritik umgehen

Mussten Sie sich schon mal trennen? So richtig schmerzvoll trennen? Und ich meine damit nicht etwa von einem Partner oder einer Partnerin. Darüber kommt man ja irgendwann hinweg. Nein, ich spreche von der Fassungslosigkeit und dem Schmerz, die uns überkommen, wenn wir uns von Teilen eines selbst geschriebenen Textes trennen sollen. Da haben Sie in […]

Wie Sie zukünftig leichter schreiben

Gehören Sie auch zu denen, die beruflich viel schreiben? Sitzen Sie regelmäßig vor dem weißen Bildschirm und fragen sich, wie Sie am besten mit einem Text beginnen? Nun, dafür gibt es ganz unterschiedliche Ansätze. Viele machen sich ja erst mal einen Tee oder einen Kaffee. Beides ist für den Kreativprozess unabdingbar, ohne Frage! Dann fällt […]

Heute schon gefloskelt?

Eines der unterhaltsamsten Spielchen im Bereich Online, Social Media oder Business ist Bullshit-Bingo. Fertigen Sie einfach eine Liste der abgegriffensten und nervigsten Formulierungen aus Ihrem Umfeld an. Wer (z.B. in einer Besprechung oder im Laufe des Tages) zuerst alle Begriffe wegstreichen kann, der hat gewonnen. Zu einer solchen Liste könnten gehören: – Sind wir da […]

Warum Storytelling funktioniert

Auf Twitter, Facebook & Co. gibt es Nachrichten, die sich enorm schnell verbreiten. Innerhalb kürzester Zeit werden sie tausendfach geliked, gefavt und retweetet. Besonders wirksam ist die Kombination aus einem Bild und einer – vermeintlich – dazugehörigen Geschichte. So wie dieses Ensemble vom Twitter-Account @realtouchingpics. Rührt uns das Bild allein schon an, erhält es durch […]

In aller Munde …

Da war es wieder. Ich habe es tatsächlich wieder gelesen. Es ist nicht tot zu kriegen: „Der Klimawandel ist in aller Munde.“ Wenn ich diesen Ausdruck journalistischer Hilflosigkeit lese, stürzt sich bei mir der Duden Band 9 („Richtiges und gutes Deutsch“) mit einem tiefen Seufzer vom Regalbrett. Einem Autor, dem jegliche Bereitschaft und/oder Kompetenz zum […]