In aller Munde …

Da war es wieder. Ich habe es tatsächlich wieder gelesen. Es ist nicht tot zu kriegen: „Der Klimawandel ist in aller Munde.“ Wenn ich diesen Ausdruck journalistischer Hilflosigkeit lese, stürzt sich bei mir der Duden Band 9 („Richtiges und gutes Deutsch“) mit einem tiefen Seufzer vom Regalbrett. Einem Autor, dem jegliche Bereitschaft und/oder Kompetenz zum […]